Pilgervortrag mit Pfr. Klaus Steinmetz

Am 6. November hielt Pfarrer Klaus Steinmetz aus Buechen einen Vortrag in der JakobsPilgerKirche über seinen persönlichen Pilgerweg quer durch die Schweiz von Thal nach Genf. Bis Schmerikon am Zürichsee war er mit einer kleinen Gruppe von Konfirmanden mit ihren Vätern unterwegs, danach begab er sich solo auf den langen Abschnitt bis zum Genfersee. In Etappen von 20 bis 25 km pro Tag legte Klaus Steinmetz die Gesamtstrecke zurück und schwärmte von den Eindrücken und den verschiedenen kantonalen Einflüssen auf die Kirchbauten und die Frömmigkeit. Höhepunkt seinerseits war natürlich die Einkehr in Flüeli Ranft auf den Spuren von Bruder Klaus, was vom Namen her ja ganz verständlich ist!? Die Wege sind sehr gut ausgeschildert, Karte und GPS- Sender können getrost zuhause gelassen werden! Denn auf dem Jakobsweg kommt es auf jedes Gramm an!!
Nach dem Vortrag kam es zu einem regen Austausch der Teilnehmenden, die zu grossen Teilen auch einmal den Start auf den Jakobsweg wagen wollen.
Pilgerweg<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheineck.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>58</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>